Phönix

Trilogie Teil 3:
Wie der Phönix aus der Asche auferstehen und einen Neubeginn wagen…

 

Acryl auf Leinwand 60x90cm
20. August – 15. September 2011
(davon 15 Tage gearbeitet)
Zum Vergrößern aufs Bild klicken!

 

 

 

 

 

Im Verborgenen

Geheimniskrämereien, zum Wohle aller…

Im Verborgenen

6. Mai 2011, Bleistift auf Papier
Zum Vergrößern aufs Bild klicken!

 

 

 

 

 

 

 

Multiples Desaster

Die „schönen“ Seiten einer MS, Krämpfe und Schmerzen sind Alltag…

17. – 21. und 23. -26. März 2011, Acryl auf Leinwand 30 x 80cm

Zum Vergrößern aufs Bild klicken!

 

 

 

 

 

Schattenspiele

Wie auf der Schattenseite des Lebens weiterhin starr und unbeweglich ausharren.
Einen Monat schon nicht gelaufen -fühlt sich an wie Lebenslänglich.
Alles ist tot, alles taub.
Nichts macht Sinn.

5. – 13. März 2011, Acryl auf Leinwand 60 x 80cm
Zum Vergrößern aufs Bild klicken!

 

 

 

 

 

 

 

Die Gier – das Bild entsteht

Mich selbst bändigen. Doch wie lange noch?

Die Entstehung des Bildes im Zeitraffer zur Musik einer alten Spieluhr, Dezember 2010

Die Gier

Mich selbst lang genug gebändigt…
Kann ich/ muss ich/ WILL ich es?
Nein…

8. – 18. Dezember 2010, Acryl auf Leinwand 30 x 80cm
Zum Vergrößern aufs Bild klicken!

Rosengarten

Zu unsicher das neue Selbstwertgefühl…
Zu fragil das neue Selbstbild…

9. – 31. Oktober 2010, Acryl und Leichtstrukturpaste auf Leinwand 60 x 80cm
Zum Vergrößern aufs Bild klicken!

 

 

 

 

 

Hel

Die germanische Göttin des Todes…

Hel

Acryl auf Leinwand 30 x 80cm, 2. – 5. März 2009
Bild anklicken -in Groß ansehen!

 

 

 

 

 

 

Wundbrand

So viele Narben und ein Loch im Bauch…

Wundbrand

Acryl und Dispersion auf Leinwand 50 x 40cm, 24. Oktober, 3. -5. und 9. November 2007
Bild anklicken -in Groß ansehen!

 

 

 

 

 

Frei

…endlich loslassen…
Frei
18. und 19. Oktober 2006
Aquarell und Bleistift auf Papier
Zum Vergrößern aufs Bild klicken!

 

 

 

 

 

 

Verzerrt

Zurück bleibt schwarzes Nichts…
…und wieder ein Tag, dessen Existenz an Flecken gekrallt ist…
Verzerrt
Aquarell und Acryl
3. und 5. Juli 2006
Zum Vergrößern aufs Bild klicken!